Digitale Unterrichtsmodelle

Aus den Erfahrungen für außerschulische Projekte der digitalen Leseförderung wurden gemeinsam mit der Universität Rostock im Rahmen der Gast-Dozentur von Katharina Lifson digitale Unterrichtsmodelle für den Deutschunterricht erstellt. Ziele dieses Vermittlungskonzeptes sind:

  • Lesemotivation durch die Umsetzung auf sozialen Medien, die einen großen Anteil an der Lebenswelt von SchülerInnen haben (Instagram etc.)
  • Vertiefung des Stoffes durch intensive Auseinandersetzung mit Figuren, Konflikten, Handlung
  • Perspektivenwechsel als Voraussetzung für emphatisches Verhalten durch Rollenspiel
  • Medienkompetenz durch den detaillierten Umgang mit Technik
  • Bewusster Umgang mit Social Media als virtueller Bühne
  • Auseinandersetzung mit den Themen Urheberrecht, Datenschutz und Cybermobbing

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s